Das Logo von Dr. Schuhfried Medizintechnik

Stimulette den2x

Stimulette den2x Dr. Schuhfried

Stimulette den2x Dr. Schuhfried

Bei der Stimulette den2x aus dem Hause Schuhfried handelt es sich um eine Neuentwicklung basierend auf dem EU-Projekt Rise. Die Zweckbestimmung ist die Funktionelle Elektrostimulation schlaff gelähmter Muskulatur mit breiten Impulsen und sehr hohen Intensitäten. Ein denervierter Muskel atrophiert und dystrophiert. Die Muskelmasse bildet sich dramatisch zurück und wird durch Fett und Bindegewebe ersetzt.

Diese degenerativen Vorgänge werden durch Funktionelle Elektrostimulation (FES) hintangehalten. Die Stimulette den2x verfügt über die neueste Mikrokontroller-Technologie, ein Grafik-LCD und eine einfache Bedienung über Touch Sensoren (12 individuell programmierbare Therapiesequenzen).

Direkte und indirekte Vorteile durch die Stimulation denervierter Muskeln durch die stimulette den2x:

  • Verbesserung bzw. Regeneration der Muskelsubstanz und Muskelfunktion
  • verbesserte Durchblutung
  • besserer Hautzustand
  • raschere Wundheilung
  • dickerer Muskelpolster
  • reduzierte Gefahr von Druckstellen
  • verbessertes optisches Erscheinungsbild, damit verbunden erhöhtes Selbstwertgefühl.

Technische Daten:

Max. Ausgangsstromstärke bis 300 mA. Abmessungen: B/H/T: 33/12,3/30 cm, Gewicht: 4 kg.

Gerne lassen wir Ihnen weitere Literatur zu diesem Produkt zukommen.

Sicherheitselektrode stimulette den2xOriginal Schuhfried-Sicherheitselektroden

Zur Therapie dürfen nur die original Schuhfried- Sicherheitselektroden verwendet werden. Diese neue Elektrodenentwicklung und an Schuhfried lizensierte Erfindung (Patent W. Mayr AT503420; WO2007/131248) betrifft eine Oberflächenelektrode zur transkutanen Elektrostimulation, die bei korrekter Anwendung lokal überhöhte Stromdichte und in der Folge Hautverbrennungen verhindert.

Rise

Das von der EU geförderte Projekt RISE zeigt, dass Funktionelle Elektro-Stimulation (FES) denervierter Muskulatur in der Heimanwendung eine sichere und wirksame Therapie darstellt. FES ist die einzige auf Dauer wirksame Möglichkeit zur Behandlung denervierter Muskeln. Dieses Verfahren ermöglicht aktive Muskelkontraktionen auszulösen und so Muskelatrophie und –degeneration zu verringern bzw. zu einem guten Teil rückgängig zu machen.

Die neu entwickelte Technik zur Behandlung denervierter Muskeln

Share
Aktuell
Schlagworte
Aus unseren Produkten