Das Logo von Dr. Schuhfried Medizintechnik

hitop

Hochtontherapie: gute Erfolge bei Nervenleiden

Sehr geehrte Kundin! Sehr geehrter Kunde!

In der Maiausgabe 2017 der Zeitung „Hauptsache gesund!“ des Evangelischen Krankenhauses ist ein interessanter Beitrag von Prim.Dr. Peter Biowski erschienen.

Er beschreibt die einzigartigen Vorteile der Hochtontherapie. Unser Tipp: Informieren Sie sich ergänzend online über Hochtontherapie-Produkte von Dr. Schuhfried Medizintechnik.

Lesen Sie den Artikel von Prim.Dr. Peter Biowski selbst: Download als PDF

HiToP®touch-Varianten

HiToP 4 touch

HiToP® 2 touch

Das Powerpaket: ein 2-Kanal-Hochton-Schmerztherapiegerät für die Sportmedizin und die Rehabilitation. Die innovative sowie einzigartige HiToP®- Geräteserie bietet lokale und ganzheitliche Schmerztherapie sowie Behandlung verschiedenster Indikationen. Weiterlesen

Artikel: Hausärzte 2017 – Schmerzmedizin

 

Sehr geehrte Kundin! Sehr geehrter Kunde!

Gerne möchten wir Sie auf einen aktuellen Artikel in der Zeitschrift Hausärzte 2017 zum Thema „Schmerzmedizin“ aufmerksam machen. Über das Symbol kommen Sie direkt zum Text.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. Weitere Informationen zur erwähnten Hochtontherapie erhalten Sie hier HITOP oder in unserem Büro. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

 

Quelle: Hausärzte 2017 – Schmerzmedizin

 

Kostenfreie Patientvorträge zur modernen Schmerztherapie

 

Veranstaltungsorte und Termine:

  • LINZ: Donnerstag, 19. Jänner 2017 (17-19 Uhr); PGA Akademie Linz, Museumstraße 31a, 4020 Linz
  • SALZBURG: Freitag, 20. Jänner 2017 (14-16 Uhr); Hotel Europa Salzburg (Raum „Jedermann“), Rainerstraße 31, 5020 Salzburg

Um Anmeldung wird gebeten: Firma Dr. Schuhfried Medizintechnik GmbH Telefon: 01 405 42 06 Mail: info@schuhfriedmed.at

Warum eine Akademie für sanfte Schmerztherapie?

 

In Österreich gibt es eine große Anzahl von Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden. Diese können das alltägliche Leben erheblich beeinträchtigen.… Weiterlesen

Artikel: MTF News – Physikalische Therapie im Wandel der Zeit

Sehr geehrte Kundin! Sehr geehrter Kunde!

Gerne möchten wir Sie Ihnen folgenden Artikel in den MTF News ans Herz legen.

Für weitere Informationen zu unseren Therapiegeräten stehen wir Ihnen gerne jeder Zeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

MTF-News – Physikalische Therapie im Wandel der Zeit

Artikel: Gesund & Vital: Hochtontherapie hilft bei Nervenschäden

Sehr geehrte Kundin! Sehr geehrter Kunde!

Gerne möchten wir Sie Ihnen folgenden Artikel im Gesund & Vital ans Herz legen.

Wenn Sie weitere Informationen zur Hochtontherapie wünschen, stehen wir Ihnen gerne jeder Zeit persönlich zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Gesund & Vital – Hochtontherapie bei Diabetes

Kronen Zeitung: Rubrik „Gesund“ Nervenschädigung

Liebe Kundin! Lieber Kunde!

Kronen Zeitung: Nervenschädigungen

Heute möchten wir Sie auf einen neuen Artikel aus der Gesundheits Kronen Zeitung aus der Rubrik Patienten berichten aufmerksam machen. In diesem werden die weiteren Therapiemöglichkeiten bei Nervenschädigungen aufgezeigt. Ebenfalls berichtet Herr Dr. Brezovsky über seine Erfahrungen mit der Neurostimulation.

 

Nähere Informationen zur vorgestellten Hochtontherapie mit dem HiToP finden Sie hier.

Wollen Sie das Gerät gerne zu Hause testen, dann würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen. Gerne können Sie uns auch… Weiterlesen

Schmerzbehandlung ohne Skalpell und Chemie

Dr. Brezovsky

„Sanft“ gegen die Pein im Knie Schmerz-Spezialist Dr. Reinald Brezovsky rät, was Beschwerden lindern hilft.

Ohne Skalpell und Chemie. Ob nach Verletzung und Operation, bei Arthrose oder chronischen Problemen: Es gibt sanfte Therapien, die lindernd wirken und Selbstheilungskräfte aktivieren. Neurochirurg und Schmerzspezialist Dr. Reinald Brezovsky nennt Beispiele und erklärt, wie die Methoden funktionieren. Weiterlesen

Therapieplan – HiToP 191

Zu Beginn:

1) 60 Minuten Stimulation mit Anlage der Elektroden an beiden vorderen Oberschenkel. (Bild 1) 2) 60 Minuten mit der Anlage an beiden Waden (weißer Stecker) und Sohlen (schwarzer Stecker). (Bild 2)

Wenn eine Besserung der Symptome eintritt täglich abwechselnd entweder die Stimulation des Oberschenkels oder die der Waden/Sohlen durchführen.

Nach 6-8 Wochen sollte eine deutliche Linderung der Beschwerden eingetreten sein.

Zum Erhalt des Therapieerfolges führen Sie die Therapie 2-3x pro Woche aus.

Wenn die Therapie öfter eingesetzt wird… Weiterlesen

Aktuell

Schlagworte

Aus unseren Produkten

Jubiläumskatalog

Katalog anfordern: Schuhfried Medizintechnik

Fordern Sie unseren neuen Katalog an!

Katalogbestellung und -download hier...

Aus unseren Produkten